Hyundai i30 Fastback N Preise

Es gibt Sie nun die Hyundai i30 Fastback N Preise

Neuer Hyundai i30 Fastback N geht ab 31.100 Euro ins Rennen

  • Zweites Hochleistungsmodell der Marke N
  • Einziges fünftüriges Coupé im sportlichen Kompaktsegment
  • Leidenschaft und Adrenalin pur in zwei Ausstattungslinien mit bis zu 275 PS

Hyundai steigert mit dem neuen i30 Fastback N die Leidenschaft. Das zweite Hochleistungsmodell der Marke N startet bei 31.100 Euro und verbindet Emotion und Lifestyle.

Das einzige fünftürige Coupé in dem sportlichen Kompaktsegment liegt damit nur 600 Euro über dem i30 N.

Wie das erste Hochleistungsmodell der sportlichen Marke von Hyundai kann auch beim i30 Fastback N zwischen zwei Motorvarianten gewählt werden. So gibt es den 2.0 T-GDI mit 184 kW/250 PS (Kraftstoffverbrauch in l/100 Km innerorts 10,7, außerorts 5,9, kombiniert 7,7; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 176; CO2-Effizienzklasse E) sowie den i30 Fastback N Performance mit 202 kW/275 PS (Kraftstoffverbrauch in l/100 Km: innerorts 10,6, außerorts 6,1, kombiniert 7,8; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 178; CO2-Effizienzklasse E), der für nur 2.500 Euro Aufpreis erhältlich ist. Beide erfüllen die strenge Abgasnorm Euro 6d-Temp.

Während der i30 N den kraftvollen Charakter der Marke N verkörpert, setzt der knapp zwölf Zentimeter längere und zugleich drei Zentimeter niedrigere i30 Fastback N auf Eleganz und Sportlichkeit und spricht diejenigen Fahrer an, die die dynamischen Gene in einem eleganten und individuellen Kleid ausleben wollen. 18 oder 19 Zoll große Leichtmetallfelgen Felgen und der markentypische Kaskaden-Kühlergrill mit dem N-Logo in Form einer Rennstreckenschikane unterstreichen schon beim ersten Anblick den sportlichen Anspruch des Coupés. Voll LED-Scheinwerfer in schwarz eingefärbten Blenden verschärfen ebenso den Eindruck wie die seitlichen Lufteinlässe an der Front, die den Bremsenkühlung und die Aerodynamik optimieren.
Exklusive Lackierung in Shadow Grey

In Rot scheinen die mit dem N-Logo versehenen Bremssättel der Hochleistungs-Bremsanlage hinter den Reifen hervor. Die schwungvolle Seitenlinie, die dem sportlichen Coupé einen eleganten Aufritt verleiht, geht ab der B-Säule in die abfallende Dachlinie über. Am Heck dominieren ein mächtiger Diffusor, ein in der Heckklappe integrierter Spoiler sowie eine Sportabgasanlage mit zwei Endrohren, die den dynamischen Anspruch akustisch auf die Umgebung überträgt.

Besonders die Zwischengas-Funktion macht auf den in Shadow Grey lackierten i30 Fastback N aufmerksam. Die Farbe bleibt dabei exklusiv dem fünftürigen Coupé vorbehalten. Als weitere Unterscheidung von den i30-Serienmodellen dient eine mittig im hinteren Stoßfänger platzierte dreieckige Nebelschlussleuchte.
Sportliche Eleganz im Interieur

weitere Hyundai i30 Fastback N Angebote

Der Innenraum setzt die sportliche Eleganz fort. Ein schwarzer Dachhimmel und die Pedalerie in Alu bilden eine Einheit mit den verstellbaren Sportsitzen sowie den in Rot gehaltenen Ziernähten an Sportlenkrad und Sportschaltknauf, die beide auch das N-Logo tragen. Die Instrumente verfügen über eine eigene Skalierung mit roten Zeigern.

Eine LED-Schaltanzeige regt unter sportlichen Aspekten den richtigen Zeitpunkt für einen Gangwechsel an, da der Grenzbereich des Drehzahlmessers sich je nach Motoröltemperatur verändert. Auch das maximale Drehmoment kann per Overboost von 353 Newtonmeter kurzzeitig auf 378 Newtonmeter angehoben werden.
N-Taste für maximale Sportlichkeit

Damit die Kraft des Benzin-Direkteinspritzers auch auf der Straße oder der Rennstrecke souverän zum Einsatz kommt, haben die Ingenieure dem zweiten N-Modell ein Sportfahrwerk mit adaptiven Stoßdämpfern, einer Launch Control sowie einer elektronisch geregelten Differenzialsperre versehen. Mit dem N Grin Control System lassen sich die verschiedenen Parameter über den acht Zoll großen Monitor oder über zwei Tasten am Lenkrad individuell einstellen. Oder der Fahrer drückt gleich die N-Taste, um das Fahrzeug auf die maximale Sportlichkeit einzustellen. So oder so: Die N Grin Control zaubert dem Fahrer ein Grinsen ins Gesicht.

Damit auch im Rennstreckentempo die Sicherheit der Insassen gewährleistet bleibt, stellt das Hyundai SmartSense diverse Assistenzsysteme zur Verfügung. Neben City-Notbremsfunktion und Frontkollisionswarner bewahren auch ein aktiver Spurhalte, ein Aufmerksamkeits-Assistent und eine Fernlichtfunktion sowie eine Verkehrszeichenerkennung das Fahrzeug und somit auch Fahrer und Beifahrer vor möglichen Schäden.

Hyundai i30 Fastback N Preise Konfigurator

Kraftstoffverbrauch in l/100 Km für den Hyundai i30 Fastback N: innerorts 10,7, außerorts 5,9, kombiniert 7,7; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 176; CO2-Effizienzklasse E
Kraftstoffverbrauch in l/100 Km für den Hyundai i30 Fastback N Performance: innerorts 10,6, außerorts 6,1, kombiniert 7,8; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 178; CO2-Effizienzklasse E
Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)